Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
kongskilde
polytype
FMS
Neue Etiketten reduzieren den CO2-AusstoƟ
Mittwoch, 01. Februar 2012, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die Sato Gruppe, ein auf den Druck von Barcodes, Label und EPC/RFID Lösungen spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Japan, hat eine neue Label-Serie vorgestellt, die das bei der Verbrennung der Etiketten entstehende CO2 zum Teil absorbiert und den CO2-Ausstoß somit deutlich senkt.

Diesen Effekt erreichen die ECONANO genannten Label durch einen CO2-Absorber im Klebstoff. Der Absorber verringert den CO2-Ausstoß bei der Verbrennung im Vergleich zu konventionellen Produkten um über 20 %. Sato zufolge kann der Wert um nahezu 50 % reduziert werden, wenn man ECONANO mit den Hauseigenen NONSEOA Linerless-Etiketten kombiniert.