Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
ndc
polytype
FMS
cotek
interpack 2011 mit hervorragender Bilanz
Donnerstag, 19. Mai 2011, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Mit etwa 166.000 Fachbesuchern ging die interpack 2011, die vom 12. bis 18. Mai in Düsseldorf stattfand, nach sieben erfolgreichen Messetagen zu Ende. Die Tatsache, dass mehr als 100.000 Besucher (über 60 %) aus dem Ausland anreisten, unterstreicht die internationale Bedeutung der Leitmesse für Verpackungen.

Nach Informationen des interpack-Veranstalters Messe Düsseldorf GmbH zeigten sich die 2.700 Aussteller aus 60 Ländern durchweg sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. „Wir haben 30 % mehr Kontakte generiert als 2008, darunter auch Mitglieder der obersten Führungsebene, Markenartikler und
viele potenzielle Neukunden“, resümierte beispielsweise Christian Trautmann, Geschäftsführer der Multivac Sepp Haggenmüller GmbH.
Insgesamt waren nach Einschätzung der Aussteller besonders viele internationale Entscheider aus dem Top-Management unter den Besuchern.

Neben den bestimmenden Themen wie Nachhaltigkeit, Sicherheit und Convenience fanden auch die interpack-Sonderthemen wie der Innovationparc Packaging und die Metal Packaging Plaza regen Zuspruch. Über 300 Kongressteilnehmer beteiligten sich zudem an den Diskussionen und Workshops der Initiative Save Food, die sich mit der Problematik globaler Nahrungsmittelverluste beschäftigte und das Ziel hat, praktikable Verpackungslösungen zu finden, die vermeidbare Lebensmittelverluste reduzieren.

Besucher strömen auf das Gelände der Messe Düsseldorf
Besucher strömen auf das Gelände der Messe Düsseldorf