Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
polytype
ndc
FMS
cotek
Neuer Sensor reduziert die messbare Schichtdicke
Mittwoch, 24. Juni 2009, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Mit dem StraDex 80 präsentiert die ISIS sentronics GmbH einen neuen Sensor zur berührungslosen Schichtdickenmessung von Folien und Beschichtungen.

Nach Angaben des Unternehmens reduziert er die minimal messbare Schichtdicke von 12 µm auf 4 µm bei gleichzeitig höherer Abtastrate von bis zu 20 kHz.

Mit dem neuen Sensor lassen sich auch die einzelnen Schichten von komplexen Multifolien messen. Der Sensor ist außerdem in der Lage, mit Beschichtungen auf lichtundurchlässigen Substraten zu arbeiten, unabhängig davon ob die Beschichtung noch feucht oder bereits getrocknet ist.

Mit bis zu 20.000 Tiefenscans pro Sekunde kann der StraDex Sensor nach Angaben von ISIS Bahngeschwindigkeiten von bis zu 1000 m/min erreichen. Er arbeitet bei einer Wellenlänge von 830 nm und erlaubt Messungen der Gesamtschichtdicken von 4 µm und 300 µm.

Der neue StraDex 80 Sensor von ISIS
Der neue StraDex 80 Sensor von ISIS