Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
ndc
FMS
cotek
kongskilde
AZCO Corp.: Anbringung von Release Linern an extrudierten Materialien
Freitag, 10. Mai 2019, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

AZCO Corp. (Fairfield, New Jersey) hat eine Cut-to-Length-Lösung für eine komplexe Anwendung entwickelt und hergestellt, bei der Release Liner abgewickelt und zugeführt werden müssen, die dann an der Ober- und Unterseite eines extrudierten Materials angebracht werden. Anschließend wird das Material dann auf eine bestimmte Länge zugeschnitten. Das komplette System umfasst zwei Abwicklungen, eine Messeranordnung und ein Schindelband.

Zweifach freitragende Bremsenabwicklungen führen die Release Liner von zwei Rollen ab, die dann mit der Ober- und Unterseite des extrudierten Materials verbunden werden.  Das Material durchläuft einen Satz von Andruckrollen, die die Liner zusammendrücken und an der Extrusion haften lassen.  Eine Tänzerrolle steuert die Geschwindigkeit der Walzen und hält das Material innerhalb der Toleranzen.

Eine interne Führung bringt das Material von den Antriebsrollen in die Messeranordnung, wo es auf eine definierte Länge geschnitten wird. Die geschnittenen Samples fallen auf ein Förderband, das sich nach vorne bewegt und das Material schindelt. 

Die modular aufgebaute Messeranordnung wird pneumatisch betätigt und erfordert einen geregelten Luftdruck von 40-60psi[2,75-3 Bar].  Das Gerät ist SPS-gesteuert.  Ein Bedienfeld ist vorhanden, das einen HMI-Farb-Touchscreen für eine einfache Einrichtung und Bedienung beinhaltet.

Alle Komponenten sind auf einer Aluminiumplatte montiert und werden von klar eloxierten Aluminiumsäulen getragen.  Das Gerät ist freistehend.

AZCO Corp. entwickelt und produziert Module und Einheiten, die zum Zuführen, Schneiden und Platzieren von Produkten verwendet werden.  Ihr Konzept basiert auf einem Baukastenmodell.  Standardmodule und -einheiten können einzeln oder in Kombination erworben werden, um eine Lösung zu finden, die individuellen Bedürfnissen entspricht.  Standardeinheiten sind auf Lager und können an spezifische Anforderungen angepasst werden.

Die neue Technologie von AZCO Corp. (Bild: AZCO Corp.)
Die neue Technologie von AZCO Corp. (Bild: AZCO Corp.)