Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
ndc
FMS
kongskilde
polytype
Maxcess präsentiert neue Systemlösungen auf der ICE Europe 2019
Mittwoch, 20. Februar 2019, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Maxcess (Oklahoma City, Oklahoma), ein renommierter Anbieter von innovativen Produkten und Dienstleistungen für Materialbahnanwendungen, präsentiert vom 12. bis 14. März 2019 auf der ICE Europe in München (Halle A5, Stand 1244) führende Systemlösungen sowie die neuesten Produktentwicklungen von Fife, Tidland, MAGPOWR, Webex und Componex.

„Die ICE ist eine großartige Gelegenheit, die Interessenten und Kunden persönlich zu begrüßen und über praxisnahe Erfahrung zu diskutieren, während sie eine Vorschau auf die neuesten Systemlösungen für das Materialbahn-Handling erhalten. Insbesondere investieren wir in neue Produkte, die sicher und einfach in komplexe Netzwerke zu integrieren sind und aufgrund der Verbreitung von Industrie 4.0 immer häufiger gefragt werden“, hebt Francesco Cristante, General Manager von Maxcess Europe, hervor.

Fife zeigt eine Vorschau auf eine revolutionäre Sensortechnologie mit mehreren Kameras. Die Breitbandsensoren DSE-17 und SE-45 werden durch neue digitale Ultraschall- und Infrarotsensoren ergänzt. Ein weiteres Highlight ist der Prozessor D-MAX Enhanced, der mit ProfiNet, EtherNet/IP und EtherCAT erweiterte Netzwerkfähigkeit bietet.

Tidland Schneidtechnik präsentiert den Control-Series-Messerhalter, einen vollständig elektrisch betriebener Messerhalter, der eine automatische Kalibrierung der Seitenkraft und der Klingenüberlappung ermöglicht, um die Spaltgenauigkeit und Reproduzierbarkeit zu erhöhen.

MAGPOWR eröffnet durch den netzwerkfähigen Materialbahnzugsverstärker DLCA-NET die Möglichkeit, kalibrierte Spannungswerte über Buskommunikation zu übertragen. Bahnzugsmesswalzen mit integrierter Elektronik, CSR und ISR, sowie kompakte Druckmessdosen komplettieren die MAGPOWR Produktneuheiten.

Componex präsentiert die WINertia-Leitwalzen, die eine konstante Traktion auf Hochgeschwindigkeitsanwendungen aufrechterhalten und integrierte "Luftkanäle" enthalten, welche eingeschlossene Luft 7,5-mal schneller abführen sollen als andere auf dem Markt erhältliche Leitwalzen.

Der Prozessor D-MAX Enhanced von Fife (Bild: Maxcess)
Der Prozessor D-MAX Enhanced von Fife (Bild: Maxcess)