Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
kongskilde
ndc
cotek
FMS
Apex International setzt Wachstumsstrategie in Mexiko fort
Dienstag, 23. Oktober 2018, Personalmeldungen

diesen Artikel drucken

Apex International (Hapert, Niederlande) hat Gustavo Soto zum Direct Technical Representative und Vertriebsleiter für Mexiko ernannt. Soto verstärkt das Team von Apex North America als Neuzugang von Flexi-Vel, das seit mehreren Jahren die Vertretung von Apex in dieser Region ist. Apex bedankte sich bei Flexi-Vel für die Unterstützung und Zusammenarbeit auf dem mexikanischen Markt.

In den letzten 2 Jahren hat der niederländische Rasterwalzenexperte seinen Marktanteil auf dem mexikanischen Markt ausgebaut. Es wird erwartet, dass eine persönliche Präsenz in dieser Region nun noch mehr Unterstützung und Wachstum in den Rastertechnologien ermöglicht.

Soto verfügt über mehr als vier Jahre Erfahrung in der Branche und hat in allen Segmenten des Flexodrucks gearbeitet. Er soll Kunden und Interessenten einen praxisnahen Ansatz bieten, der sowohl die Anforderungen an die Rasterwalze als auch den druckmaschinenseitigen Support umfasst.

Gustavo Soto wird auch mit Eleazar Meza, Gebietsverkaufsleiter für die Westküste, zusammenarbeiten, der ihn weiterhin im Wellpappenmarkt unterstützen wird. Dave McBeth, VP des Vertriebs für Nordamerika, sagt, dass Soto der Schlüssel zum Wachstum auf dem mexikanischen Markt ist: „Nach mehrjähriger Zusammenarbeit mit Gustavo hat er das Apex-Team mit seiner Arbeitsethik und seinen Branchenkenntnissen beeindruckt. Gustavo jetzt als Teil des direkten Apex-Teams zu haben, ist eine großartige Ergänzung und wird es Apex ermöglichen, unsere Kunden in einem sehr wichtigen Markt weiter zu unterstützen und zu wachsen.“

Apex setzt in Mexiko auf Wachstum (Bild: Apex)
Apex setzt in Mexiko auf Wachstum (Bild: Apex)