Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
kongskilde
polytype
FMS
cotek
EyeC erhält durchweg positive Resonanz auf Labelexpo Americas 2018
Montag, 22. Oktober 2018, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Auf der diesjährigen Labelexpo Americas in Chicago stellte die Hamburger EyeC GmbH eine breite Palette an Druckbildinspektionssystemen für Etiketten und flexible Verpackungen vor. Gemeinsam mit der Firma Deacro Industries wurde zudem erstmalig eine Inline-Inspektionslösung präsentiert. Sowohl der ProofRunner als auch der Proofiler Graphic lockten viele Besucher auf die Messestände.

Der EyeC ProofRunner überprüft als Inline-Inspektionssystem die Druckqualität von Texten, Grafiken, Farben und Folienprägungen über den gesamten Produktionslauf hinweg. Im Vergleich dazu ermöglicht der Proofiler Graphic die automatisierten Überprüfungen von PDF Dateien in der Druckvorstufe und lässt sich in bestehende Workflow-Systeme, wie z.B. der Esko Automation Engine, einfach integrieren.

Dr. Jürgen Klicker, Geschäftsführer von EyeC-America, ist hoch zufrieden mit dem Verlauf der Messe und bestätigt mehrere Aufträge für die präsentierten ProofRunner Lösungen. Ein Großteil dieser Systeme wurde mit dem EyeC Quality Link erweitert. Diese Option ermöglicht eine automatische Speicherung der Inspektionsdaten an der Druckmaschine, die im nächsten Arbeitsschritt an einer separaten Arbeitsstation ausgewertet werden. Am Längsschneider werden fehlerhafte Materialien vor der Auslieferung aussortiert. Klicker ergänzt: „Unsere neuen Kunden konnten wir durch die schnelle Lieferung, eine engen Zusammenarbeit mit unserer Konstruktionsabteilung und den hervorragenden technischen Support unserer Niederlassungen in St. Charles und Mexiko überzeugen.“

Das Team von EyeC auf der Labelexpo Americas 2018 (Bild: EyeC)
Das Team von EyeC auf der Labelexpo Americas 2018 (Bild: EyeC)