Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
polytype
cotek
ndc
kongskilde
BST North America zeigt komplettes Portfolio für den Schmalbahnmarkt auf der Labelexpo Americas
Dienstag, 28. August 2018, Messen und Events

diesen Artikel drucken

BST North America präsentiert auf der Labelexpo Americas 2018 sein umfassendes Angebot an Qualitätssicherungsprodukten für den Etikettendruck und den Schmalbahnmarkt. Diese Großveranstaltung für die Etiketten- und Verpackungsdruckindustrie findet vom 25. bis 27. September 2018 im Donald E. Stephens Convention Center in Rosemont, Illinois statt. 

Die Produktbereiche 100 %-Inspektion, Bahnüberwachung und Bahnlaufregelung sind die Hauptthemen auf dem Stand von BST North America und seiner Tochtergesellschaft AccuWeb. Auf dem Gemeinschaftsstand finden die Besucher ein umfassendes Lösungsportfolio, das die zahlreichen technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Etikettenindustrie bei der bahnförmigen Herstellung von Etiketten nahtlos abdeckt. Präsentiert werden Lösungen, die in engem Kontakt mit den Kunden entwickelt wurden, sowohl bewährte als auch neuere Lösungen. Die Inspektionssysteme, die Qualitätssicherungssysteme der iPQ-Familie sowie die Bahnlaufregelsysteme bieten ein umfangreiches Produktportfolio für alle Anforderungen zur Qualitätssicherung und -kontrolle in bahnorientierten Prozessen.

„Wir bieten unseren Kunden im Etiketten- und Verpackungsdruck ein umfassendes Portfolio an Lösungen für das Qualitätsmanagement in der Produktion. Ihre Erfahrung mit unseren Systemen ist, dass sie zuverlässig und einfach zu bedienen sind und den Vorteil schneller Maschinenrüstzeiten bieten. Bei BST North America bedeutet Kundenservice nicht nur, unseren Kunden zuzuhören, sondern auch Lösungen und Support anzubieten“, sagte Mark Lambrecht, Präsident von BST North America. Während der Labelexpo Americas 2018 können die Besucher am Stand von BST North America die gesamte Palette der 100-prozentigen Inspektions- und Bahnüberwachungslösungen des Unternehmens sehen: den SUPER HANDYScan 4100 und den POWERScope 5000.  Das auf der letzten Labelexpo im nordamerikanischen Markt eingeführte POWERScope 5000 zeichnet sich durch einen extrem hohen Bedienkomfort aus. Die Bedienung erfolgt über die Hotkeys der externen Tastatur oder über die intuitive Gestensteuerung eines Multitouch-Monitors. In beiden Fällen reduziert sich die Bedienung auf die wesentlichen Funktionen und sorgt für maximale Benutzerfreundlichkeit. Das Bahnüberwachungssystem zeichnet sich zudem durch einen verschleißfreien elektronischen Zoom und eine hervorragende Bildqualität dank hochauflösender Kamera und LED-Blitz aus.

In der gleichen Demo stellt BST North America den aktualisierten SUPER HANDYScan 4100 vor. Während Kameraeinheit, Monitore, Kabel und Synchronisation gleich bleiben, verfügt der SUPER HANDYScan 4100 über eine neue, hochmoderne Steuerung. Der neue Controller enthält eine aktualisierte Benutzeroberfläche, einen Startbildschirm und als zusätzlichen Vorteil enthält jeder Controller TeamViewer für den Fernzugriff.

Das Shark LEX-System erkennt 100 % der Druckdefekte in Echtzeit (Bild: BST North America)
Das Shark LEX-System erkennt 100 % der Druckdefekte in Echtzeit (Bild: BST North America)