Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
polytype
kongskilde
cotek
FMS
BST eltromat zeigt Qualitätssicherungslösungen auf der IGAS 2018 in Japan
Dienstag, 17. Juli 2018, Messen und Events

diesen Artikel drucken

BST eltromat Japan, ein Tochterunternehmen der BST eltromat International GmbH, Bielefeld, präsentiert auf der diesjährigen IGAS 2018 Lösungen für Qualitätssicherungssysteme in der webverarbeitenden Industrie. Die Ausstellung ist eine internationale Fachmesse, die die neuesten Produkte, Technologien und Dienstleistungen rund um Druck, Verarbeitung, Verpackung und vieles mehr präsentiert. BST eltromat Japan zeigt Highlights für Bahnlaufregelung, 100 % Inspektion, Bahnüberwachung, Registerregelung und Farbmanagement.

BST eltromat zeigt u.a. das Bahnüberwachungssystem POWERScope 5000 mit neuen Features wie dem verschleißfreien elektronischen Zoom und LED-Blitz. Dieses digitale Bahnüberwachungssystem eignet sich für den Einsatz im Etikettendruck und anderen Schmalbahnanwendungen und bietet eine verbesserte Bildqualität. Mit POWERScope 5000 können Maschinenbediener Unregelmäßigkeiten an der Druckmaschine sehr schnell erkennen. Als Einstiegsmodell verfügt das POWERScope 5000 über eine einzigartig einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Ein weiteres Messe-Highlight ist das 100-prozentige Inspektionssystem iPQ-Check für Wide Web-Anwendungen. Typische Einsatzgebiete des iPQ-Checks sind die Prüfung von flexiblen Verpackungen, Dekoren und Tapeten. Die leistungsstarken Zeilenkameras liefern detaillierte Farbbilddaten über das gesamte Druckformat und protokollieren die Produktionsergebnisse. iPQ-Check ist eines von vier Modulen des iPQ-Centers von BST eltromat, der High-End-Qualitätssicherungslösung des Unternehmens. iPQ steht für „increasing Productivity & Quality.“ Die weiteren Module sind iPQ-View für das Web-Monitoring, iPQ-Spectral für die Inline-Farbmessung und iPQ-Workflow, der die drei Qualitätssicherungsaufgaben in einen geschlossenen Qualitätssicherungsprozess integriert.

Darüber hinaus hat BST eltromat seine bekannte Präzisionslösung AR 4000 für die Registerregelung im Offsetdruck weiterentwickelt. Der aktualisierte AR 4400 besteht aus einer neuen Bedienoberfläche und ermöglicht die bekannte präzise Einstellung von Farbe und Vorder-zu-Rückseiten-Register sowie die zuverlässige Steuerung von Zusatzwerkzeugen. Der AR 4400 ist im Markt bekannt für seine kurzen Rüstzeiten und seine hervorragende Benutzerfreundlichkeit, einschließlich der Echtzeit-Produktionsbilder, die auf den Monitoren der Maschinenbediener angezeigt werden. In Kombination mit dem AR 4400 präsentiert das Unternehmen seine Farbkastensteuerung FSS 15, die eine hochpräzise Farbeinstellung in allen Offsetdruckwerken gewährleistet. BST eltromat bietet für den FSS 15 eine zusätzliche Option: feine Farbkästen mit lasergeschnittenen Präzisionsmessern, spezielle Dichtungen und Mechanik zur Farbzoneneinstellung für unbegrenzt reproduzierbare Spaltöffnungen zwischen Farbmesser und Farbduktorwalze in allen Farbzonen.

 

Das digitale Bahnüberwachungssystem POWERscope 5000 bietet deutlich bessere Bildqualität im Vergleich zu früheren Lösungen (Bild: BST eltromat)
Das digitale Bahnüberwachungssystem POWERscope 5000 bietet deutlich bessere Bildqualität im Vergleich zu früheren Lösungen (Bild: BST eltromat)