Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
cotek
ndc
polytype
kongskilde
Afera zieht positive Bilanz nach dem ersten Global Adhesive Tape Summit und kÞndigt Adhesive Tape Industry Annual Conference in Griechenland an
Montag, 02. Juli 2018, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Afera, die European Adhesive Tape Association, gab kürzlich den durchschlagenden Erfolg ihres 1. Global Adhesive Tape Summit in München bekannt, der mit einem ausverkauften Programm an Markt- und Fachvorträgen, einem Firmenbesuch der Neenah Gessner GmbH und zweijährlichen internationalen Prüfmethoden- und Normenausschusssitzungen aufwartete.

Unter dem Motto „Relationships and drivers in the tape business: creating and leveraging technology, markets, processes, value and opportunities“ nahmen mehr als 230 Firmenvertreter aus 15 europäischen Ländern, darunter auch aus der Türkei, China, Indien, Israel, Japan, Singapur, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA teil. Afera-Mitglieder machten etwa 71 % der Teilnehmer aus.

„Die Fülle an Informationen in den Vorträgen und die Qualität der Vorträge und Redner machten diese Veranstaltung wahrscheinlich zur besten, die ich je erlebt habe“, kommentierte Evert Smit, Gastgeber des Gipfels, Vorsitzender des Technischen Komitees von Afera und Leiter der Forschung und Entwicklung der Lohmann GmbH & Co. KG.

Afera kündigte außerdem den Start einer jährlichen Konferenz der Klebebandindustrie an, die in weniger als 100 Tagen in Athen (Vouliagmeni), Griechenland, im Divani Apollon Palace & Thalasso vom 3. bis 5. Oktober stattfindet.

Unter dem Motto „Innovation und Digitalisierung in der Klebebandtechnologie“ und ihre Auswirkung auf Lieferanten, Vertriebskanäle, Produktentwicklung, Verarbeiter, Lieferketten, Geschäftsmodelle, Technologie und den Anwendungsprozess bietet die Konferenz den Fachleuten der Klebebandindustrie die Möglichkeit, sich mit führenden Entscheidern, Vertriebs- und Technologietreibern und zukunftsorientierten Referenten auszutauschen.

In Athen treffen mehr als 150 Teilnehmer aus Europa und der ganzen Welt auf Firmenvertreter aus der gesamten Wertschöpfungskette von Klebebändern: Klebebandhersteller, Lieferanten (Rohstoffe, Maschinen und Verpackungen), Verarbeiter, Händler, Forschungseinrichtungen, nationale Klebebandorganisationen und andere internationale Partner.

Der erste Afera Global Adhesive Tape Summit war ein voller Erfolg (Bild: Afera)
Der erste Afera Global Adhesive Tape Summit war ein voller Erfolg (Bild: Afera)