Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
polytype
cotek
kongskilde
ndc
Maxcess erwirbt Componex
Donnerstag, 01. März 2018, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Maxcess International (Oklahoma City, Oklahoma), ein weltweit führender Anbieter von innovativen Produkten und Dienstleistungen für Web-Handling-Anwendungen, hat Componex übernommen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Edgerton, Wisconsin, wird Menges Roller, Valley Roller, Webex, Fife, Tidland und MAGPOWR unter dem Dach von Maxcess International ergänzen.

„Die Übernahme einer innovativen Marke wie Componex bedeutet einen enormen Mehrwert für unsere Familie von Web-Handling-Unternehmen, insbesondere für unsere Precision Rolls Group", sagte Greg Jehlik, CEO von Maxcess. „Componex ist ein perfektes Beispiel für ein führendes Unternehmen in diesem Bereich und eine Ergänzung, die weitere bedeutende Möglichkeiten in anderen Maxcess-Standorten auf der ganzen Welt mit sich bringen wird.“

Mit der fünften Akquisition innerhalb von vier Jahren wird Componex seine patentierte WINertia-Reihe von Leerlaufrollen in das Produktangebot von Maxcess für Walzen von Menges Roller, Valley Roller und Webex aufnehmen, um seine One-Stop-Shop-Strategie zu erweitern.

„Maxcess kann Componex auf die nächste Stufe heben, indem wir unsere WINertia-Technologie auf Märkten außerhalb Nordamerikas einführen", sagte Cal Couillard, Präsident von Componex. "Seine Größe und Reichweite waren ein logischer Landeplatz für das Unternehmen, an dem wir in den letzten 20 Jahren so hart gearbeitet haben."

Produkte aus dem WINertia-Portfolio von Componex (Bild: Componex)
Produkte aus dem WINertia-Portfolio von Componex (Bild: Componex)