Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
polytype
FMS
ndc
Bandera blickt auf mehr als 10-jährige Partnerschaft mit südamerikanischem Produzenten zurück
Dienstag, 16. Januar 2018, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Costruzioni Meccaniche Luigi Bandera SpA aus Busto Arsizio, Italien, hat zahlreiche treue Kunden, darunter einen südamerikanischen Primärproduzenten, der im Laufe der Jahre eine starke Beziehung zu Bandera aufgebaut hat und stetig in neue Maschinen zur Herstellung von Agrarfilmen und Dichtungsbahnen investiert. Diese enge Zusammenarbeit begann 2007 auf der K-Messe in Düsseldorf, der internationalen Fachmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie. Bei diesem ersten Treffen lernte der Investor das Know-how von Bandera und seine langjährige und solide Erfahrung im Bereich der Extrusion kennen. Diese Aspekte haben ihn dazu bewogen, sich bei der Lieferung eines Extrusionsdüsenkopfes mit einem Durchmesser von 1800 mm für die Produktion von Agrofilmen und Dichtungsbahnen auf Bandera zu verlassen. Er entschied sich dann, die Extruder zu kaufen und einige Teile auszutauschen, um seine Produktionseffizienz zu verbessern. Seitdem reiht sich ein Auftrag an den anderen. Die Qualität der Maschinen, die Zuverlässigkeit der Marke, das Know-how und die Kompetenz der Serviceabteilung überzeugten den Investor, sein Vertrauen in Bandera immer wieder zu erneuern.

Seit 2010 hat der südamerikanische Hersteller drei neue Werke in Mittel- und Südamerika eröffnet – ausgestattet mit neuen Extrusionslinien von Bandera, welches von 2007 bis heute rund 20 Aufträge des Investors für seine innovativen Technologien erhalten hat.

Die Beziehung zwischen dem südamerikanischen Produzenten und Bandera hat sich im Laufe der Jahre vertieft. Es handelt sich dabei nicht um eine rein geschäftliche Bindung, sondern um ein Vertrauensverhältnis mit starkem Kooperationsgeist.

Bandera hat seine Zusammenarbeit mit dem Produzenten aus Südamerika im Laufe der Jahre weiter vertieft (Bild: Bandera)
Bandera hat seine Zusammenarbeit mit dem Produzenten aus Südamerika im Laufe der Jahre weiter vertieft (Bild: Bandera)