Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
kongskilde
ndc
cotek
IMS Deltamatic öffnet neue Produktionsstätte in Italien
Montag, 13. November 2017, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Die IMS Deltamatic Group aus dem italienischen Calcinate hat kürzlich die Produktion in ihrer neuen Produktionsstätte in Seriate gestartet.

Aufgrund von hohen Zuwächsen bei der Nachfrage über alle Marken hinweg hat die IMS Deltamatic S.p.A. ihre Produktion um eine 9.000 m2 große Fertigungsstätte ergänzt, um ihren Kunden die höchste Qualität aus einer einzigen Quelle bieten zu können. Die neue Produktion in Seriate befindet sich in der Nähe des Firmensitzes, der darüber hinaus eine Produktionsstätte in Bergamo unterhält. „Diese Maßnahme war aufgrund ihrer Ausmaße und Komplexität sehr ehrgeizig und herausfordernd für alle Mitglieder der IMS Deltamatic Group. Nichtsdestotrotz stellt die Produktion in Seriate den nächsten strategischen Schritt hin zu einer erfolgreichen Zukunft für uns dar“, erklärt Daniele Vaglietti, CEO von IMS Deltamatic.

Der Standort in Seriate beinhaltet ab sofort die Fertigung von Formen sowie verschiedenen kleinen und großen Teilen für GOEBEL IMS, ROTOMAC, DELTAMATIC und KASPER. Dazu gehören Abwickelblöcke und -arme, Wickelstationen und Arme, Maschinengerüste und Rahmen, geschweißte Komponenten und komplette Maschinenteile. Zusätzlich beheimatet das Gebäude die Mould Division der Gruppe, die seit 2015 um 30 % an Umsatz zulegen konnte.   

Die IMS Deltamatic Group erweitert ihre Produktion mit einem neuen Gebäude in Seriate (Bild: IMS DELTAMATIC)
Die IMS Deltamatic Group erweitert ihre Produktion mit einem neuen Gebäude in Seriate (Bild: IMS DELTAMATIC)