Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
kongskilde
FMS
polytype
cotek
Flint Group erwirbt komplette Anteile an Continental Printing Inks/Eagle Ink Systems in Südafrika
Mittwoch, 08. November 2017, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Die Luxemburger Flint Group hat eine weitere Expansion ihres Afrika-Geschäfts angekündigt und die verbleibenden Anteile an Continental Printing Inks und Eagle Ink Systems erworben. Im September 2015 wurde die Flint Group Africa als Joint Venture mit zwei der führenden Druckfarben- und Beschichtungsanbietern für den Verpackungs- und Druckmarkt in Südafrika gegründet. Seit 24. Oktober ist die Flint Group nun der alleinige Besitzer dieses Unternehmens.

„Das Management der Flint Group freut sich sehr über das Wachstum, das wir in Südafrika seit der Etablierung unserer Partnerschaft mit Continental und Eagle Ink Systems im Jahr 2015 erzielen konnten. Ich führe diesen Erfolg auf die Beschäftigten von Continental, Eagle und Flint zurück“, erklärt Doug Aldred, Präsident der Flint Group Packaging.

Die Flint Group Africa ist der größte Zulieferer von Druckfarben in Südafrika mit lokalen Fertigungsstätten in Johannesburg, Durban und Kapstadt.

Die Flint Group investiert weiter in ihr Afrika-Geschäft (Bild: Flint Group)
Die Flint Group investiert weiter in ihr Afrika-Geschäft (Bild: Flint Group)