Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
cotek
FMS
ndc
kongskilde
FachPack 2018: Europäische Fachmesse für Verpackungen mit neuem Anstrich
Montag, 25. September 2017, Messen und Events

diesen Artikel drucken

In gut einem Jahr trifft sich die europäische Verpackungsbranche wieder in Nürnberg zur FachPack 2018, um gemeinsam über die neuesten Trends und Entwicklungen im Verpackungsmarkt zu diskutieren und Lösungen für die gesamte Branche zu erarbeiten. Frischer, stärker und profilierter zeigt sich die FachPack bereits ein Jahr vor dem nächsten Veranstaltungszyklus mit ihrem neuen Markenauftritt „Morgen entsteht beim Machen“. Eine Neusortierung und Bündelung der Angebotsinhalte soll Klarheit und Orientierung für Aussteller und Besucher schaffen. Das ganze Jahr hindurch greift die FachPack Trendthemen der Branche auf, liefert Impulse, regt zu Diskussionen an und präsentiert schließlich an dreikompakten Messetagen vom 25. bis 27. September 2018 konkrete Lösungen von und für die Verpackungsindustrie.

„Wir sind schon seit ein paar Wochen mitten in der Akquise-Phase und es läuft so gut, dass die zwölf Messehallen sehr wahrscheinlich bis Jahresende nahezu ausgebucht sein werden“, freut sich Heike Slotta, Veranstaltungsleiterin der FachPack. „Schon im Umfeld der Messevorbereitungen werden wir relevanteTrends wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Automatisierung oder das veränderte Verbraucher- und Nutzerverhalten thematisieren und diese im Rahmenprogramm vor Ort integrieren“, kündigt Slotta an.

Die wichtigsten Bereiche  Verpackung und Technik werden 2018 noch klarer herausgearbeitet, was sich in der neuen Hallenplanung widerspiegelt und im Rahmenprogramm weiter fortsetzt: Nicht nur die Neuaufteilung in die beiden großen Messebereiche, auch eine Schwerpunktbildung in den einzelnen Messehallen soll für mehr Klarheit und Orientierung sowohl für Aussteller als auch für Besucher sorgen.

Die FachPack 2018 hat einen neuen Markenauftritt erhalten (Bild: Messe Nürnberg)
Die FachPack 2018 hat einen neuen Markenauftritt erhalten (Bild: Messe Nürnberg)