Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
kongskilde
ndc
polytype
FMS
Baldwin erwirbt Ahlbrandt System GmbH
Dienstag, 12. September 2017, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Die Baldwin Technology Company, ein führender Anbieter von Prozessautomatisierungslösungen, Verbrauchsstoffen und Dienstleistungen für Druck, Textilien und Folien, hat eine Kaufvereinbarung für die Ahlbrandt System GmbH unterzeichnet. Die Akquisition muss noch von den deutschen Behörden genehmigt werden und zum 30. September 2017 abgeschlossen sein.

 

Das Unternehmen aus Lauterbach beschäftigt 87 Mitarbeiter und bietet hochwertige Corona-Vorbehandlungstechnologie sowie Spray-Coating und Heißlufttrocknungsprodukte, die das Portfolio von Baldwin gut ergänzen sollen. Zusätzlich will Baldwin von der Expertise Ahlbrandts im Bereich der schnell wachsenden Textilien- und Folienindustrie profitieren.

 

„Ich freue mich sehr darüber, dass Ahlbrandt das Baldwin-Team verstärkt“, so Holger Bätz, Geschäftsführer von Ahlbrandt. „Nicht nur ist unsere Expertise in der Entwickung und Produktion von hochwertigem Equipment und Systemen eine gute Ergänzung zum breiten Produktportfolio von Baldwin; wir sind außerdem zuversichtlich, dass Ahlbrandts Talent und Leidenschaft für Innovationen in der Oberflächenveredelung in der Baldwin-Familie weiter ausgebaut werden kann. Wir sehen die Partnerschaft als große Chance für das Ahlbrandt-Team, um neue geografische Märkte und Kunden zu erschließen. Ich bin überzeugt davon, das die Akquisition auch einen positiven Einfluss auf unsere neue „Serviceplus“-Wachstumsstrategie haben wird.“

 

„Mit Ahlbrandt als Neuzugang in der Baldwin-Familie können wir unseren Kunden Mehrwerte durch ein breiteres Angebot an Technologien und Dienstleistungen bieten“, erklärt Brent Becker, CEO von Baldwin. „Diese aufregende Investition unterstreicht unser Bekenntnis zu einer Strategie, die auf eine Mischung aus organischem Wachstum und Zukäufen setzt, um unseren globalen Footprint und die Technologie, die wir unseren Kunden bieten wollen, zu erweitern. Wir freuen uns darauf, unser Standbein in Deutschland zu verstärken und hoffen, dass beide Teams viele Vorteile aus der engen Zusammenarbeit zwischen den Standorten in Lauterbach und Friedberg ziehen können.“

 

Ahlbrandt ist Baldwins dritter Zukauf seit es 2012 Teil der BW Forsyth Partners Unternehmensgruppe wurde. Im Jahr 2014 erwarb Baldwin das Unternehmen Web Printing Controls, im Januar 2017 folgte Air Motion Systems.

Ein Ahlbrandt-Corona-System für Kunststofffolien (Bild: Baldwin)
Ein Ahlbrandt-Corona-System für Kunststofffolien (Bild: Baldwin)