Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
kongskilde
FMS
polytype
Bandera eröffnet neues Ersatzteillager in Peking
Montag, 19. Juni 2017, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Seit Anfang Mai 2017 haben der Extrusionsanlagenhersteller Costruzioni Meccaniche Luigi Bandera SpA (Busto Arsizio, Italien) und Nanjing Yangzi Plastic & Chemical Company ihre Zusammenarbeit intensiviert. Schon seit 16 Jahren arbeiten beide Unternehmen eng zusammen – vor allem im Bereich der Extrusion von Blasfolien für industrielle Säcke.

Im Rahmen der Vereinbarung hat Bandera ein neues Ersatzteillager in Peking eröffnet, das die Verfügbarkeit von Extrusionsequipment für bestehende Anlagen in China und weiteren asiatischen Ländern erhöhen soll.

Schnellere Eingriffe in der programmierten Wartung und der sofortige Ersatz von defekten Teilen sollen eine kontinuierliche Produktion sicherstellen. Die Vereinbarung sieht auch die schnelle Verfügbarkeit von lokalen Service-Ingenieuren vor, die von Bandera ausgebildet wurden. Der technische Support steht auch Kunden außerhalb Chinas zur Verfügung.  

Nanjing Yangzi Plastic & Chemical Co. ist der größte Hersteller von FFS-Folien in Asien.

Bandera und Nanjing Yangzi intensivieren ihre Zusammenarbeit (Bild: Bandera)
Bandera und Nanjing Yangzi intensivieren ihre Zusammenarbeit (Bild: Bandera)