Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
polytype
FMS
kongskilde
ndc
NRC Group und Olin: Erneuerte Kooperation
Dienstag, 06. Juni 2017, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Der Hamburger Spezialchemikalien- und Zusatzstoffhersteller NRC Group und die Olin-Gruppe haben eine neue Kooperation vereinbart. Seit dem 1. April 2017 vertreibt die NRC Group die Epoxidharze „D.E.R.“ und „D.E.N.“ sowie den Härter „D.E.H.“ von Olin für die Beschichtungs-, Klebstoff-, Bau- und Composite-Industrie.

Dieser Vertragsschluss bringt die beiden Unternehmen, die bereits seit über 40 Jahren miteinander kooperieren, erneut zusammen. Schon zuvor wurden Olins Epoxidharzprodukte in den europäischen Gebieten von NRC vertrieben.
 
„Wir begrüßen diese erneute Zusammenarbeit und freuen uns sehr auf die strategische Allianz mit Olin“, sagt Thorsten Prott, Abteilungsleiter Composites und Construction bei der NRC Group. „Dies bietet ideale Bedingungen, die bereits bestehenden starken Kundenbeziehungen in dieser Kernbranche weiter auszubauen und von Olins Epoxy-Produkten profitieren zu können."
 
Als führender globaler Lieferant von Epoxidmaterialien freut sich Olin auf die Unterstützung des großen und in den Regionen stark aufgestellten Verkaufsteams der NRC Group. Gerade die Flexibilität und Marktkenntnis des Unternehmens sollen Olin mehr Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz ermöglichen.
 
Juan Antonio Merino, General Manager von Olin Europe, erklärt: „Die Expertise von Olin in der Epoxy-Wertschöpfungskette wird von dieser Vertriebskooperation profitieren – und gemeinsam mit der NRC Group können wir so unsere Innovationen ideal zum Kunden bringen.“

Olin und NRC vertiefen ihre Zusammenarbeit
Olin und NRC vertiefen ihre Zusammenarbeit