Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
FMS
kongskilde
polytype
cotek
Cosmo Films erweitert Portfolio um Folien mit ultrahohen Barriere-Eigenschaften
Dienstag, 24. Januar 2017, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Cosmo Films Limited, ein führender Hersteller von BOPP-Spezialfolien mit Sitz in Delhi, Indien, hat sein Portfolio im Bereich der Barrierefolien um zahlreiche transparente und metallisierte Varianten erweitert. Diese lösemittelfrei beschichteten Folien finden im Bereich der Konsumgüterverpackungen Einsatz und sollen nicht nur die Haltbarkeit der Packungsinhalte verlängern, sondern auch bei der Rationalisierung der Packstruktur helfen.

Bei den metallisierten Barrierefolien bietet Cosmo nun Produkte mit hoher Feuchtigkeitsbarriere (HMB), hoher Siegelstärke (HSS) und ultrahohen Barriere-Eigenschaften (UHB) sowie Hochgeschwindigkeits-Barrierefolien mit hoher Hitzeklebrigkeit (HSB) an. Bei den transparenten Barrierefolien wurde das Angebot um Aromabarrieren, Aroma- und Sauerstoffbarrieren (AOB) und ultrahohe Barrierefolien erweitert.

S Satish, Global Head – Sales & Marketing bei Cosmo Films, erklärt: “Wir freuen uns über diese Neuzugänge in unsere Bandbreite an Barrierefolien – und besonders über den BOPP-Ersatz für Aluminiumfolien. Wir sind jetzt sicher, dass wir die meisten Anforderungen an die Haltbarkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie mit unseren großen Auswahl an Barrierefolien erfüllen können. Alle unsere Barrierefolien sind gut bedruckbar und können daher auch für Monolayer-Anwendungen eingesetzt werden. Mit unserer erweiterten Bandbreite an Spezialfolien und dem Fokus auf maßgeschneiderten Innovationen wollen wir die Verpackungsherausforderungen der Zukunft erfüllen, zu denen etwa verlängerte Haltbarkeit und die Reduzierung des Kunststoffverbrauchs gehören.“

UHB-Folien von Cosmo Films
UHB-Folien von Cosmo Films