Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
kongskilde
polytype
cotek
ndc
GSE Dispensing präsentiert IECEx-zertifizierte Dosierlösungen für Flexo- und Tiefdruckfarben
Dienstag, 05. Juli 2016, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

GSE Dispensing B.V., ein führender Anbieter für Druckfarbenlogistik mit Sitz im niederländischen Brummen, hat Erdungslösungen vorgestellt, mit denen lösemittelhaltige Flexo- und Tiefdruckfarben für Verpackungen und Etiketten sicher dosiert werden können. Nutzern entflammbarer Druckfarben erschließt dies eine wirtschaftliche On-Demand-Farbbereitstellung bei drastisch reduziertem Brand- und Explosionsrisiko.

Durch eine im Behälter befestigte und mit einem Draht geerdete Klemme werden elektrostatische Aufladungen aus Behältern und Druckfarben abgeleitet. Wenn die Klemme nicht ordnungsgemäß geerdet ist, erfolgt auch keine Farbabgabe. Dies minimiert die Gefahr einer Funkenbildung, die zu Explosionen führen kann, wenn leicht entzündliche Dämpfe in der Atmosphäre vorhanden sind. Ist der Schnellanschluss der Klemme nicht korrekt mit dem Behälter verbunden, blinkt zudem eine Warnleuchte – eine Sicherheitsmaßnahme, die noch über Standardanforderungen hinausgeht.

Parallel zur Einführung der Erdungslösungen erlangte GSE Dispensing für seine Dosiersysteme die IECEx-Zertifizierung für Explosionsschutz. IECEx ist das weltweit anerkannte System der International Electrotechnical Commission (IEC) zur Zertifizierung von Geräten, die in explosionsfähiger Atmosphäre eingesetzt werden.

Anne Lourens, Geschäftsführer von GSE, auf der drupa 2016
Anne Lourens, Geschäftsführer von GSE, auf der drupa 2016