Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
cotek
ndc
FMS
polytype
BST eltromat erweitert Angebot in der 100 %-Druckbildinspektion
Mittwoch, 29. Juni 2016, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die Bielefelder BST eltromat International GmbH hat ihr Portfolio erweitert und präsentierte vor kurzem mit dem TubeScan eagle view seines Kooperationspartners Nyquist eine Neuheit, die sowohl in technischer als auch in vertrieblicher Hinsicht neue Maßstäbe setzen soll.

 „Aufgrund jahrelanger Erfahrungen lassen wir unseren Kunden in den verschiedenen Produktbereichen gern die Wahl zwischen Eco-Varianten, Basissystemen und High-End-Lösungen“, erklärt Kristian Jünke, Geschäftsführer von BST eltromat International. „Mit den TubeScan Systemen komplettieren wir unser Angebot in der 100 %-Druckbildinspektion und bieten besonders Schmalbahnkunden ein kompaktes System, das man in so gut wie alle Druckmaschinen, Schneidanlagen und Konfektioniermaschinen integrieren kann.“

Waren die Versionen TubeScan digital strobe zur Kontrolle von Fehletiketten und Gitterresten, sowie die TubeScan digital strobe++ Variante zur Erkennung von relevanten Druckfehlern bereits wegweisend für kosteneffiziente 100 %-Kontrolle, so bietet TubeScan eagle view eine Kombination aus 100 %-Druckbildinspektion und Bahnbeobachtung. „Seit 2013 haben wir bereits weit mehr als 400 TubeScan -Inspektionssysteme weltweit installiert. In den letzten beiden Jahren verdoppelten sich die Verkaufszahlen jeweils zum Vorjahr“, fasst Dr. Stephan Krebs, Geschäftsführer von Nyquist Systems, die Situation zusammen. „Mit BST eltromat haben wir uns an einen starken Partner gebunden, der uns über sein großes internationales Vertriebs- und Servicenetzwerk eine erfolgreiche Markteinführung unserer Systeme ermöglicht hat.“

TubeScan eagle view von BST eltromat und Nyquist
TubeScan eagle view von BST eltromat und Nyquist