Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
polytype
FMS
kongskilde
Label Industry Global Awards wurden in BrĂ¼ssel verliehen
Montag, 05. Oktober 2009, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Im Rahmen der Labelexpo Europe wurden bei einem Galadinner mit Anbietern, Convertern, Wirtschaftsverbänden und Medien die Label Industry Global Awards verliehen.

Michael Fairley wurde dabei mit dem R. Stanton Avery Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Fairley ist Gründer von Labels & Labelling sowie der Cowise International Publishing Group und fungiert darüber hinaus als Berater für die Industrie.

Der Preis für kontinuierliche Innovation ging an EskoArtwork. Nach Meinung der Jury zeichnet sich das Unternehmen durch jahrelange Förderung der Wissenschaft und Technologie der Labelindustrie sowohl im Hardware- als auch im Softwarebereich aus.

EFI Jetrion konnte den Preis für neue Innovation in Empfang nehmen. Dieser Preis wird einem Converter oder Anbieter verliehen, die während der letzten Jahre eine Innovation in Form eines neuen Produkts oder Services auf den Markt gebracht hat.

Die Rako-Gruppe wurde als europäischer Converter des Jahres ausgezeichnet. Die Jury sieht in dem Unternehmen einen Technologiepionier für den deutschen und europäischen Etikettenmarkt. Der „Green Award“ wurde schließlich an GEW verliehen.

Die Etikettenindustrie traf sich zur Verleihung der Label Industry Global Awards
Die Etikettenindustrie traf sich zur Verleihung der Label Industry Global Awards