Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
ndc
kongskilde
cotek
FMS
iFLEX Labels kauft Performance Series Anlage von Mark Andy
Freitag, 20. Mai 2016, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

iFLEX Labels, eine Marke von Fantasia Printing Ltd. (Saint-Laurent, Kanada), feiert sein 40. Jubiläum mit dem Erwerb einer 8-farbigen 13“ Mark Andy Performance Series P5 Druckanlage. Das 1976 gegründete Unternehmen wird von Tony Iaizzo (Präsident) und Lino Iaizzo (VP Operations) geleitet und produziert druckempfindliche Etiketten aus Papier und Folie sowie flexible Verpackungen für Lebensmittel und Haushaltsprodukte.

Weniger Abfälle, kürzere Rüstzeiten und noch hochwertigere Produkte sollen die Wettbewerbssituation der Firma weiter verbessern, betont Lino Iaizzo. Die Mark Andy Performance Series P5 ist ein wichtiger Baustein in dieser Strategie: „Wir haben verschiedene Druckanlagen  verglichen und kamen zu dem Ergebnis, dass das Angebot von Mark Andy unsere Qualitäts- und Leistungsziele am besten erfüllen kann“, fügt er hinzu. „Mit meiner 40-jährigen Erfahrung im Etikettendruck war ich beeindruckt von der hervorragenden Bauweise und den leistungssteigernden Technologien in der P5“, erklärt Tony Iaizzo.

Die neue Anlage wurde im April erfolgreich in Betrieb genommen. „Schon am ersten Produktionstag haben wir einen Druckauftrag realisiert, der sämtliche Druckstationen in Anspruch nahm – inklusive Folien und Kaschierungen“, berichtet Lino Iaizzo. „Wir haben bei der Rüstzeit eine Stunde gespart und schon innerhalb der ersten halben Stunde konnten wir Produkte mit höchster Qualität fertigen.“ 

Die Mark Andy Performance Series P5 bei iFLEX Labels
Die Mark Andy Performance Series P5 bei iFLEX Labels