Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
polytype
FMS
kongskilde
ndc
Olbrich verstärkt Führungsteam der Coating Technology Hamburg (OLBRICH CTH)
Donnerstag, 14. April 2016, Personalmeldungen

diesen Artikel drucken

Die OLBRICH GmbH in Bocholt, ein führendes Unternehmen für Maschinen und Anlagen zur Veredelung von bahnförmigen Produkten, wird ihre Aktivitäten im Bereich Papier, Film und Folie weiter ausbauen und intensivieren.

Esa-Matti Aalto übernimmt zum 1. April 2016 den Bereich Sales and Business Development der OLBRICH CTH, einer Business Unit innerhalb der OLBRICH-Gruppe, die sich auf Beschichtungs-, Trocknungs- und Befeuchtungstechnologien für die Papier- und Folien verarbeitende Industrie spezialisiert hat.

Aalto verfügt über langjährige Erfahrung im industriellen Maschinen- und Anlagenbau. So verantwortete er u. a. das New Business Development bei Voith Paper Fiber Systems. Bei der Pagendarm BTT GmbH leitete er den Bereich Vertrieb und Geschäftsentwicklung und übernahm später die Geschäftsführung. Zuletzt war Aalto Geschäftsführer der in Hamburg ansässigen Wifag-Polytype GmbH, einer Tochter der Schweizer Wifag-Polytype AG.

Erklärtes Ziel der OLBRICH-Gruppe ist es, den Bereich Beschichtung langfristig zu stärken. Durch den gezielten Ausbau der Expertise am Standort Hamburg wird den Kunden im Bereich Papier-, Film- und Foilenbeschichtung und -laminierung somit ein noch größerer Nutzen geboten.

Esa-Matti Aalto, OLBRICH CTH
Esa-Matti Aalto, OLBRICH CTH