Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
FMS
cotek
ndc
polytype
„Grand Opening“ für den Geschäftsbereich Schreiner ProTech in Fernost
Dienstag, 22. März 2016, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Unter dem Motto „Inspired by Tradition – Built for Innovation“ hat Schreiner ProTech, ein Geschäftsbereich des Oberschleißheimer Familienunternehmens Schreiner Group, einen neuen Produktionsstandort in China eingeweiht. Mit einem bayerisch-chinesischen Festakt feierten über 100 Gäste die Eröffnung der Produktion in Fengpu, im Distrikt Fengxian südlich von Shanghai. Die Automobilindustrie zählt zu den wichtigsten Kunden des Geschäftsbereichs: Um deren Fertigungswerke optimal mit Funktionsteilen und Labels versorgen zu können, wurde fünf Jahre nach der Handelsniederlassung eine eigene Produktion eröffnet.

Bei einer Werksführung während der Eröffnungsfeier erfuhren die Gäste alles Wissenswerte über die Produktion der Funktionsteile und Labels, über die Hightech-Maschinen, die moderne Klimaanlage für ein konstantes Raumklima sowie die vorliegenden Zertifizierungen. Bereits Ende Oktober 2015 ist die Produktion von Druckausgleichselementen (DAE) an einer Präzisionsstanz- und Kaschieranlage sowie einer vollautomatischen, kameragesteuerten Weiterverarbeitungsmaschine in China angelaufen – zunächst für Kunden aus der Solarindustrie.

„Wir legen höchsten Wert darauf, dass in unserem chinesischen Werk die gleichen Standards und das hohe Niveau herrschen wie in Deutschland. Es wird mit identischen Hightech-Maschinen gearbeitet, die Qualitätsansprüche bezüglich Mitarbeitern, Prozessen und Ergebnissen sind die gleichen wie hier“, sagte Roland Schreiner, Geschäftsführer der Schreiner Group, beim Grand Opening.

Das
Das "Grand Opening" von Schreiner ProTech in China