Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
polytype
ndc
FMS
Amut Dolci Bielloni veranstaltet erfolgreiches Open House
Donnerstag, 14. Januar 2016, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Amut Dolci Bielloni Srl, ein führender Anbieter von Extrusionstechnologien mit Sitz im italienischen Biassono, hat bei einem Open House Event in der ersten Dezemberwoche seine „Extrusion Lamination Line“ vorgestellt. Die Maschine ist ca. 32 m lang und für die Fertigung von unterschiedlichen Papp- und Papierbahnen geeignet, die mit Polyäthylen beschichtet und/oder mit Aluminiumfolie laminiert werden. Die Anlage wird durch eine zentrale Konsole gesteuert, die über drei Touchscreens verfügt.

Das Open House wurde vom Chemiekonzern Dow Chemical gesponsert, der zugleich als Zulieferer von unterschiedlichen Harzen für die zahlreichen Anwendungen der Maschine fungiert. Dazu gehört auch eine neue Generation an Harzen, die einen sehr hohen Haftgrad zwischen Papier und Alufolie gewährleisten kann, der mit herkömmlichen Formulierungen kaum zu erreichen ist. Mit einer maximalen Netto-Arbeitsbreite von 1.750 mm ist die Extrusionsanlage u.a. für die Produktion von einseitig oder beidseitig mit Polyäthylen beschichteter Pappe (z.B. für Einwegbecher) geeignet. Außerdem kann sie mit Polyäthylen beschichtetes Papier für Anwendungen im Nahrungsmittelbereich sowie Papier-/Aluminium-Laminate für Lebensmittel-, Pharma-, oder industrielle Anwendungen herstellen. Die maximale Extrusionskapazität der Anlage liegt bei 900 kg/h mit Arbeitsgeschwindigkeiten zwischen 150 und 300 m/min.

Open House Event bei Amut Dolci Bielloni
Open House Event bei Amut Dolci Bielloni