Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
kongskilde
ndc
FMS
cotek
KAMPF erhält Auftrag für zwei BOPP-Linien in China
Mittwoch, 18. November 2015, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG, Wiehl, wird zwei Universal Schneidmaschinen an das chinesische Unternehmen Zhejiang Jinrui plastics products Co., Ltd. liefern. Seit 2004 produziert und verarbeitet Zhejiang Jinrui zahlreiche bahnförmige PVC-Produkte. Das erfolgreiche Unternehmen plant, in naher Zukunft BOPP-Folien für die Verpackungsindustrie zu produzieren und hat deshalb zwei BOPP-Linien für ein Greenfield-Projekt bei einem namhaften Hersteller geordert.

Die Auslieferung der KAMPF-Schneidmaschinen soll im September 2016, bzw. Anfang 2017 erfolgen. Die erste Anlage, eine Universal 108/12 BOPP, verarbeitet 10-60 µm BOPP-Folie bis 10.600 mm Breite. Die zweite Maschine für Zhejiang Jinrui ist eine Universal 92/12 BOPP für Materialbreiten bis 8.900 mm. Das moderne Antriebskonzept mit neuester AC-Servotechnologie beinhaltet bei beiden Maschinen Einzelantriebe aller Transportwalzen und separate Zentrumsantriebe der Wickelstationen zur Sicherstellung der konstanten Zugregelung. Die präzise Steuerung von Wickelzug und Kontaktdruck soll höchste Wickelqualität bei Geschwindigkeiten bis 1.250 m/min gewährleisten.

Die KAMPF Universal Schneid- und Wickelanlage
Die KAMPF Universal Schneid- und Wickelanlage