Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
kongskilde
polytype
FMS
ndc
Innovia entwickelt bio-basiertes Verpackungslaminat
Dienstag, 17. November 2015, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Ein neues bio-basiertes Laminat ist das Ergebnis der Partnerschaft  zwischen Innovia Films Ltd, führender BOPP- und Cellulose-Folienhersteller mit Sitz in Cumbria, Großbritannien, und der Bio4Pack GmbH, Rheine. Die Entwicklung soll für die Verpackung der Bio-Schokoriegel Sapana Delibars verwendet werden, die vom holländischen Nahrungsmittelkonzern Aardse Droom produziert werden.

Die Laminatstruktur BBII80 beinhaltet Innovias matte, kompostierbare Cellulose-Folie NatureFlex NK als äußere Schicht, um dem Produkt ein natürliches und hochwertiges Papierdesign zu verleihen. Die metallisierte NatureFlex-Folie soll die Feuchtigkeitsbarriere verbessern, sodass das Laminat für eine Vielzahl an Anwendungen wie Müsliriegel und Kaffee geeignet ist. Die Integrität des Siegels wird durch den Einsatz einer erneuerbaren Bio-PE-Folie gewährleistet.

Andy Sweetman, Marketing Manager Packaging & Sustainability bei Innovia, betont: „Unsere NatureFlex-Folien werden zunehmend in Bio-Laminatverpackungen wie BBII80 integriert, damit die notwendige Barrierewirkung gegeben ist. Die neue NatureFlex NK Matt-Folie hat ein wertiges und natürliches Aussehen sowie eine angenehme Haptik. Neben der Partnerschaft mit Bio4Pack setzen wir auf zahlreiche weitere Kooperationen mit führenden Firmen aus aller Welt, um die Nachfrage nach innovativen, maßgeschneiderten Verpackungslösungen zu bedienen.“

Die Sapana Delibars von Aardse Droom sind mit der NatureFlex-Folie von Innovia verpackt
Die Sapana Delibars von Aardse Droom sind mit der NatureFlex-Folie von Innovia verpackt