Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
cotek
kongskilde
polytype
ndc
InPrint 2015 zeigt aktuelle Entwicklungen im industriellen Drucksektor
Montag, 09. November 2015, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Am Dienstag, 10. November, startet die InPrint 2015, Fachmesse für industriellen, Digital-, Inkjet-, Sieb- und 3D-Druck, in der Neuen Messe München. Bis zum 12. November werden rund 150 Aussteller ihre Technologien präsentieren sowie neue Produkte vorstellen und ihre Expertise in den Bereichen funktionaler, dekorativer und Verpackungsdruck unter Beweis stellen.

Die InPrint richtet sich an Entscheidungsträger und Experten aus dem industriellen Drucksektor, einem wachsenden und vielversprechenden Markt. Vor Ort können sich Besucher über die neuesten Technologien, Maschinen und Komponenten, Equipment-Lösungen, Werkzeuge und Dienstleistungen für das Bedrucken von Metall, Kunststoffen, Folien, Textilien, Glas, Keramik, Holz und anderen Substraten informieren. Die Anwendungsbereiche decken eine große Bandbreite ab und sprechen u.a. die Pharmaindustrie, den Automotive-Sektor und die Elektronikbranche an.

Passend zur Fachmesse bietet die InPrint auch ein umfangreiches Konferenzprogramm, das Wissen im Bereich des industriellen Drucks vermitteln soll. Angesehene Sprecher aus Industrie und Forschung sollen Technologien, Produkte, Entwicklungen, Trends und Anforderungen des industriellen Drucks aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

In dieser Woche startet die InPrint 2015 in München
In dieser Woche startet die InPrint 2015 in München