Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
cotek
FMS
polytype
kongskilde
Kalfany erweitert Druckkapazitäten mit einer neuen HP Indigo WS6800 Digitaldruckanlage
Donnerstag, 10. September 2015, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Der in Herbolzheim beheimatete Converter Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG hat ihre Druckkapazitäten mit einer neuen Schmalbahn-Digitaldruckanlage vom Typ HP Indigo WS6800 erweitert. Die neue Anlage soll Kalfany die Fertigung von qualitativ hochwertigen, personalisierten Produkten ermöglichen und die Produktion von Verpackungen und Werbegeschenken insgesamt optimieren.

Kalfany, ein Tochterunternehmen der Zertus Group, zu der auch Dextro Energy und Import Wilms gehören, betreibt seine eigene Druckerei für Lebensmittelverpackungen und ist auf Werbegeschenke spezialisiert. Mit der neuen HP Indigo-Anlage sollen vor allem flexible Verpackungen für Gummibären oder Folien für Schokoladenfiguren bedruckt werden.

Die HP Indigo WS6800 arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 m/min auf Substraten mit einer maximalen Breite von 340 mm und einer Dicke von bis zu 450 µm. Sie kann u.a. Selbstklebe-Etiketten, Shrink Sleeves, Wickeletiketten, Tubenlaminate und Kartons bedrucken. Standardmäßig ist die Maschine auf den 4-Farb-Betrieb ausgelegt, kann aber auch auf sieben Farben aufgerüstet werden.

Der Firmensitz von Kalfany Süße Werbung in Herbolzheim
Der Firmensitz von Kalfany Süße Werbung in Herbolzheim