Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
cotek
kongskilde
FMS
Kroschke erwirbt neue HP Indigo Digitaldruckanlage
Mittwoch, 26. August 2015, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die Kroschke Signs International GmbH, einer der europaweit größten Hersteller von Schildern und technischen Etiketten mit Firmensitz in Braunschweig, hat ihren Maschinenpark mit einer HP Indigo WS6800 Digitaldruckanlage erweitert.

Das norddeutsche Unternehmen bedruckt Schilder und Etiketten für Sicherheitsanwendungen wie Inspektionsaufkleber und Etiketten für gefährliche Inhaltsstoffe. Die HP Indigo WS6800 druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 m/min auf Substrate mit einer maximalen Breite von 340 mm und einer Dicke von bis zu 450 µm. Sie ist mit einer Vielzahl an Materialien kompatibel: selbstklebende Etiketten, Shrink Sleeves, Wrap-Around-Labels, Tubenlaminate oder Kartons. Standardmäßig läuft die Maschine im Vierfarbmodus mit HP IndiChrome-Technologie, es sind jedoch auch 6- und 7-Farbdruck möglich.

„Die neue Druckmaschine ist ein direktes Investment in die Zufriedenheit unserer Kunden“, ist Rolf Maaß, Geschäftsführer bei Kroschke, überzeugt. „HP hat uns darüber hinaus dabei geholfen, unsere komplexen Arbeitsabläufe zu vereinfachen.“

Die HP Indigo WS6800
Die HP Indigo WS6800