Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
polytype
cotek
FMS
kongskilde
SML präsentiert weltgrößte Stretchfolien-Anlage
Montag, 13. Juli 2015, Produkte und Innovationen,Messen und Events

diesen Artikel drucken

Die SML Maschinengesellschaft mbH, spezialisiert auf die Herstellung von Extrusionsequipment, hat ihren 20. Geburtstag mit einer Hausmesse am Firmensitz im österreichischen Lenzing gefeiert. Bei der  Veranstaltung gewährten die SML-Experten Einblicke in die neuesten Innovationen und Entwicklungen in der Extrusionstechnologie. Dabei stand das gesamte Produktportfolio des Unternehmens im Fokus, das von Lösungen für Gießfolien, Bögen und Extrusionsbeschichtung bis hin zu Laminier- und Multifilament-Spinnanlagen reicht.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorstellung der neuen, nach Herstellerangaben weltgrößten Stretchfolienanlage. Die sogenannte MasterCast bietet eine Arbeitsbreite von 6 m mit einem Netto-Output von bis zu 4.500 kg/h.

Außerdem präsentierte SML seine kleinste Stretchfolienanlage, die MiniCast, die eine Arbeitsbreite von 1,5 m und einem Output von bis zu 1.050 kg/h bietet. Sie soll sich besonders für kleine Losgroßen und flexible Produktionen eignen, da die Jobwechsel besonders schnell durchgeführt werden können. Neben den Stretchfolienanlagen zeigten die österreichischen Maschinenbauer auch die Extrusionsbeschichtungs- und Laminiermaschine FlexPack, die Convertern die Fertigung von Schichtverbunden aus Folie, Film und Papier ermöglicht.

Hausmesse bei SML anlässlich des 20. Firmenjubiläums
Hausmesse bei SML anlässlich des 20. Firmenjubiläums