Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
kongskilde
ndc
cotek
Davis-Standard Suzhou veranstaltet Open House zum Thema „medizinische Schläuche“
Freitag, 29. Mai 2015, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Mehr als 60 hochkarätige Vertreter von Unternehmen aus der Region kamen zu einem Open House im Technikum von Davis-Standard (Suzhou) Plastic Packaging Machinery Co., Ltd. in Suzhou, China. Das chinesische Tochterunternehmen von Davis-Standard LLC, einem führenden Anbieter von Extrusions- und Convertingtechnologien mit Sitz in Pawcatuck (CT), USA, bot seinen Besuchern eine große Auswahl an Präsentationen, u.a. zu den Themen Extruderdesign, Microbore Tube Processing, Extrusion von FEP-Harzen, Ultraschalltechnologie und Aftermarket-Services. Amerikanische und chinesische Vertreter von Davis-Standard sowie Experten von Arkema, Dupont und Zumbach gehörten zu den Rednern auf der Veranstaltung.

Das Technikum in Suzhou verfügt über ein FPVC-Hochgeschwindigkeits-Extrusionssystem  mit vielseitiger Microbore Tubing Line, mit dem das anhaltende Wachstum des chinesischen Medizinsektors unterstützt werden soll. Die FPVC-Anlage bietet Arbeitsgeschwindigkeiten zwischen 5 und 100 m/min bei der Fertigung von 2-8 mm dicken OD-Schläuchen. Zur Anlage gehören ein 63 mm Extruder, eine Wasserkühlung und eine hochpräzise interne Luftversorgung.

Nach Angaben von Lin Jinzong, General Manager bei Suzhou, war die Veranstaltung ein voller Erfolg: „Wir wollen künftig in regelmäßigen Abständen Open Houses veranstalten,  um unsere Technologien und Prozesse dem Kunden noch näher bringen zu können.“

Das Technikum von Davis-Standard Suzhou
Das Technikum von Davis-Standard Suzhou