Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
FMS
kongskilde
polytype
cotek
Mark Andy erweitert Präsenz in Polen
Mittwoch, 27. Mai 2015, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Mark Andy Inc., ein Komplettlösungsanbieter für die Etiketten- und Verpackungsindustrie mit Sitz in St. Louis (MO), USA, hat seine Marktpräsenz in Zentral- und Osteuropa mit der Eröffnung einer neuen Zweigstelle in der polnischen Hauptstadt Warschau ausgebaut. Anlässlich der Eröffnung der neuen Fabrik begrüßte das Unternehmen mehr als 100 Converter und Industrie-Experten aus Polen und den angrenzenden Ländern zu einem Open House Event, auf dem neben Maschinenvorführungen auch Fachvorträge geboten wurden.

Die Techniker von Mark Andy zeigten u.a. eine 430 mm breite Performance Series P7 Servo Press und die neuesten Versionen der VSI 330 und VLI 440 Inspektionsaufwickler von Rotoflex. Mehrere Druckaufträge wurden in schneller Abfolge auf unterschiedlichen Substraten durchgeführt: Zwei Vierfarb-Aufträge bei sehr hoher Arbeitsgeschwindigkeit auf druckempfindlichem Material gefolgt von einer 28 µm dicken BOPP-Folie, die zur Hochgeschwindigkeitsfertigung eines vierfarbigen Fruchtsaftetiketts eingesetzt wurde. Das Publikum konnte so miterleben, wie schnell ein Jobwechsel auf den Mark Andy Anlagen bei minimaler Ausschussrate durchführbar ist.

European Sales Director Tom Cavalco erklärte: „Die neue Fabrik ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Markt mit unseren führenden Technologien zu versorgen. Im Laufe des Jahres werden wir mit der neuen Digital Series Hybridanlage ein weiteres neues Produkt vorstellen.“

Mehr als 100 Experten aus der polnischen Converting-Industrie kamen zur Eröffnung der neuen Mark Andy Zweigstelle in Warschau
Mehr als 100 Experten aus der polnischen Converting-Industrie kamen zur Eröffnung der neuen Mark Andy Zweigstelle in Warschau