Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
ndc
kongskilde
cotek
FMS
LOPEC 2015 verzeichnet erneuten Besucheranstieg
Montag, 16. März 2015, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Nach drei Veranstaltungstagen ist die LOPEC, die führende europäische Fachmesse für gedruckte Elektronik, mit einem deutlichen Besucherwachstum zu Ende gegangen. Über 2.300 Besucher aus 42 Ländern kamen vom 3. bis 5. März in das Münchner Kongresszentrum ICM. Das bedeutet einen Besucheranstieg um gut 10 %.

Von den über 2.300 Messebesuchern kamen mehr als 50 % aus dem Ausland. Die Top-Besucher-Länder neben Deutschland waren Großbritannien, Japan, USA, die Niederlande, Frankreich und Korea. Erstmals waren Unternehmen aus Israel, Kanada und Litauen vertreten.

Die LOPEC deckt die komplette Wertschöpfungskette der gedruckten Elektronik ab. Wolfgang Mildner, General Chair LOPEC, hebt besonders die Vielfalt der Exponate hervor: „Wir haben so viele Produkte wie noch nie zuvor auf dieser Messe gesehen.“ Neben dem Automotive-Bereich waren Smart Packaging und „Wearables“, also gedruckte Elektronik, die direkt am Körper getragen werden kann, weitere wichtige Themen der Veranstaltung.

Stan Farnsworth, Vice President Marketing von Novacentrix, mit LOPEC-Besuchern
Stan Farnsworth, Vice President Marketing von Novacentrix, mit LOPEC-Besuchern