Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
polytype
ndc
FMS
cotek
ALTANA erweitert Vorstand
Mittwoch, 08. Oktober 2014, Personalmeldungen

diesen Artikel drucken

Der Weseler Spezialchemiekonzern ALTANA AG hat sein Management personell neu aufgestellt. Zum 1. November 2014 wird der bisherige Leiter des Geschäftsbereichs BYK Additives & Instruments, Dr. Christoph Schlünken, in den Vorstand berufen. In seiner neuen Position wird er vor allem für die Geschäftsbereiche BYK und ECKART Effect Pigments verantwortlich sein.

Schlünken trat 2001 als Geschäftsführer der ELANTAS Electrical Insulations GmbH in den ALTANA-Konzern ein. Im Jahr 2005 übernahm der promovierte Chemiker die Leitung des Geschäftsbereichs ECKART Effect Pigments. Im Rahmen der Management-Rotation aller Geschäftsbereichsleiter wurde er im November 2012 Chef von BYK Additives & Instruments. Bis ein Nachfolger für diese Position gefunden ist, wird er dieses Geschäft weiterhin kommissarisch leiten.

Im Zuge dieser personellen Erweiterung übernimmt Finanzvorstand Martin Babilas ab sofort die Verantwortung für die beiden weiteren Geschäftsbereiche ACTEGA Coatings & Sealants sowie ELANTAS Electrical Insulation. Die Bereiche Unternehmensentwicklung, Corporate Innovation und Corporate HR unterstehen wie bisher dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Matthias L. Wolfgruber. „Die Erweiterung des ALTANA-Vorstands trägt der zunehmenden Größe unseres Unternehmens Rechnung“, so Wolfgruber gegenüber der Presse.

Die ALTANA-Vorstände (v.l.n.r.): Dr. Christoph Schlünken, Dr. Matthias L. Wolfgruber, Martin Babilas
Die ALTANA-Vorstände (v.l.n.r.): Dr. Christoph Schlünken, Dr. Matthias L. Wolfgruber, Martin Babilas