Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
kongskilde
polytype
FMS
SPGPrints präsentiert neue, migrationsarme UV-Inkjet-Farben für Verpackungen
Mittwoch, 17. September 2014, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

SPGPrints, ein führender Anbieter von Digitaldrucksystemen und Rotationssiebdruck-Maschinen, sowie Farben und Tinten mit Firmensitz in Boxmeer, Niederlande, hat ein neues Sortiment an migrationsarmen UV-Inkjet-Tinten auf den Markt gebracht. Mit der erweiterten Produktpalette will das Unternehmen sichere, nicht kontaminierte Verpackungslösungen für die Nahrungsmittel- und Pharma-Industrie bereitstellen.

Die Tinten sind speziell für die DSI-Druckmaschine von SPGPrints optimiert und entsprechen den Leitlinien des europäischen Verbands der Druckfarbenherstelle (EuPIA). Zudem enthalten die Tinten keinerlei Materialien, die in der Nestlé-Leitlinie (Guidance Note on Packaging Inks) ausgeschlossen werden. Zu den Leistungsmerkmalen der Substanzen gehören nach Angaben des Herstellers außerdem Kratz- und Chemikalienbeständigkeit, sowie eine Deckkraft von über 93 % bei weißer Farbe.

Bas Hoijtink, Commercial Manager Graphics bei SPGPrints, stellt die neuen Druckfarben vor
Bas Hoijtink, Commercial Manager Graphics bei SPGPrints, stellt die neuen Druckfarben vor