Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
ndc
kongskilde
polytype
cotek
ATP adhesive systems erweitert Firmengelände in Mihla-Buchenau
Montag, 15. September 2014, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich hat die ATP adhesive systems AG, Hersteller von technischen und graphischen Klebesystemen mit Sitz in Wollerau, Schweiz, mit dem Bau einer neuen Produktionshalle am deutschen Standort Mihla-Buchenau (Wartburgkreis) begonnen. Auf dem Areal entsteht eine Produktions- und Lagerhalle mit 12.000 m2 Nutzfläche, sowie ein 860 m2 Bürokomplex.

Herzstück des Neubaus ist eine 70 m lange Beschichtungsanlage, die aufgrund ihres Sauberkeitskonzepts die Fertigung von Klebebändern für Anwendungen ermöglicht, die eine hohe optische Qualität erfordern. Außerdem sollen am Standort Mihla-Buchenau im Zuge der Erweiterungsarbeiten 50-60 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Grundsteinlegung für die neue Produktionshalle von ATP im Wartburgkreis
Grundsteinlegung für die neue Produktionshalle von ATP im Wartburgkreis