Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
FMS
kongskilde
polytype
cotek
Edelmann investiert in Ungarn
Dienstag, 22. Juli 2014, Firmen-/Marktberichte

diesen Artikel drucken

Zum Jahreswechsel 2014/2015 wird die Carl Edelmann GmbH, ein führender Verpackungshersteller für den Health- und Beauty-Care-Markt, ein neues Produktionszentrum in Zalaegerszeg, West-Ungarn, beziehen. Das Heidenheimer Unternehmen ist bereits seit Ende 2010 – nach der Übernahme des zweitgrößten ungarischen Verpackungsherstellers Zalai Nyomda – mit einem Standort in Ungarn vertreten.

 

Auf dem 31.500 m2 großen Grundstück entstehen derzeit neue Gebäude für Produktion, Vertrieb und Administration. Allein für den Fertigungsbereich ist eine Fläche von 8.500 m2 vorgesehen. Das Investitionsvolumen beläuft sich insgesamt auf 15 Mio. Euro.

 

Dierk Schröder, Geschäftsführer von Edelmann, sieht für den Standort Ungarn sehr gute Wachstumsperspektiven: „Sieben Prozent Wachstum jährlich sind möglich. Die Märkte Zentral- und Osteuropas entwickeln sich für unsere Kunden und damit auch für uns positiv.“

Ein digitales Modell des neuen Edelmann-Standorts in Zalaegerszeg, Ungarn
Ein digitales Modell des neuen Edelmann-Standorts in Zalaegerszeg, Ungarn