Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
kongskilde
ndc
cotek
FMS
Schreiner Group für Produktinnovationen ausgezeichnet
Mittwoch, 18. Juni 2014, Firmen-/Marktberichte,Messen und Events

diesen Artikel drucken

Die FINAT, der internationale Verband der Selbstklebe-Etikettenindustrie, hat kürzlich in Monaco die nach Ansicht der Fachjury innovativsten Produkte der Branche ausgezeichnet. Die Oberschleißheimer Schreiner Group, Anbieter von Selbstklebe-Etiketten und Kennzeichnungslösungen, konnte bei der Veranstaltung zwei der begehrten Auszeichnungen gewinnen.

 

Für das Pharma-Tac Plus Label erhielt das Unternehmen den 1. Preis in der Sonderkategorie „Innovation“. Das Spezialetikett mit integrierter Aufhängevorrichtung für Infusionsflaschen bietet Platz für umfangreiche Produktinformationen und ermöglicht zudem die Dokumentation der verabreichten Medikation.

 

In der Kategorie „Sicherheit“ gewann das Gütesiegel für Leica Geosystems den 1. Preis. Mithilfe verschiedener Sicherheitsfeatures kennzeichnet das Siegel die Produkte des Schweizer Vermessungstechnik-Spezialisten Leica Geosystems AG, Heerbrugg, als Original. Verwendete Sicherheitslösungen sind Kippfarben, Hologramme, der Sicherheitscode „KeySecure“ zur Online-Echtheitsidentifikation und Sicherheitsstanzungen.

 

Darüber hinaus wurden zwei weitere Produkte der Schneider Group, namentlich ein Funktionslabel für Autoinjektoren und eine Schutzfolie für Bauteile in der Automobilproduktion, mit dem FINAT-Zertifikat „Highly Commended“ ausgezeichnet.

Das Pharma-Tac Plus Label mit integrierter Aufhängevorrichtung
Das Pharma-Tac Plus Label mit integrierter Aufhängevorrichtung