Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
ndc
kongskilde
FMS
cotek
polytype
Erhardt + Leimer erweitert Portfolio mit √úbernahme von Theta Print
Montag, 19. Mai 2014, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Im Rahmen eines „Asset Deals“ hat die Erhardt + Leimer GmbH, Stadtbergen, ein führender Anbieter von Überwachungs-, Führungs- und Inspektionssystemen für die bahnverarbeitende Industrie, kürzlich die Produktsparte Theta Print vom Gröbenzeller Bildverarbeitungsspezialisten Theta System Elektronik GmbH übernommen. Mit dem Kauf erweitert das Unternehmen seine Kompetenz bei der Farb-, Farbdichte- und Registermessung, sowie deren „Closed-Loop“-Regelung.

 

Der Neuerwerb beinhaltet auch das High-End Videosystem ELSCAN dualView, das ab sofort von E + L vertrieben wird. Mit diesem Produkt bietet das Unternehmen jetzt ein Druckbildbeobachtungssystem, das bei Bahngeschwindigkeiten von bis zu 1.300 m/min eingesetzt werden kann. Zwei 5-Megapixel-Kameras sind in das System integriert und versprechen hervorragende Werte – sowohl bei der Farbwiedergabe, als auch beim Kontrast.

 

ELSCAN dualView arbeitet mit einer LED-Blitzbeleuchtung, die gegenüber herkömmlichen Xenon-Blitzen einige entscheidende Vorteile bieten soll: Die LEDs müssen während der gesamten Lebensdauer der Kamera nicht getauscht werden, während Xenon-Blitzlampen möglicherweise schon nach einigen Jahren gewechselt werden müssen. Darüber hinaus wird der LED-Blitz mit einer ungefährlichen Niederspannung von weniger als 48V betrieben, während Xenon-Lampen Hochspannung benötigen.

ELSCAN dualView ist ab sofort Teil des Produktportfolios von Erhardt + Leimer
ELSCAN dualView ist ab sofort Teil des Produktportfolios von Erhardt + Leimer