Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
kongskilde
ndc
FMS
polytype
cotek
EREMA baut Versuchszentren aus
Donnerstag, 03. April 2014, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H. mit Sitz in Ansfelden, Österreich, Hersteller von Kunststoff-Recyclinganlagen, hat ihre Versuchszentren in Ansfelden, dem Nahen Osten und Ipswich (MA), USA, mit neuer Technik ausgerüstet. Teil des Ausbaus ist die Installation der neuen Anlagengeneration INTAREMA, die mit der erstmals auf der K 2013 vorgestellten Counter Current Technologie ausgerüstet ist.

 

„Unsere Kunden profitieren davon, dass Anlagen exakt auf ihren konkreten Anwendungsfall abgestimmt werden können“, so Manfred Hackl, CEO von EREMA. „Jährlich werden derzeit bereits rund 400 Versuche mit verschiedenen Kunden-Materialien durchgeführt. Mit dem Ausbau der Versuchszentren wird die Anzahl dieser Testläufe weiterhin steigen.“ 

Das EREMA-Versuchszentrum in Ipswich
Das EREMA-Versuchszentrum in Ipswich