Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
kongskilde
polytype
FMS
ndc
Alternde Bevölkerung in Deutschland beeinflusst Verpackungsinnovationen
Dienstag, 11. Februar 2014, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Der steigende Bedarf an leichten und sicheren Verpackungslösungen für Lebensmittel und Körperpflegeprodukte für ältere Menschen wird der Kunststoffindustrie in Deutschland weiteres Wachstum bescheren, so eine Studie des britischen Marktforschungsinstituts Canadean.

 

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung wird bis 2055 älter als 65 Jahre sein. Aus diesem Grund rechnen die Marktforscher mit einer höheren Nachfrage nach einfach verwendbaren Verpackungen mit deutlicheren und größeren Beschriftungen. Darüber hinaus sei bei einer alternden Bevölkerung mit deutlich mehr Single-Haushalten zu rechnen, für die kleinere Verpackungslösungen ideal sind.

 

Bis ins Jahr 2017 prognostiziert die Studie für die deutsche Verpackungsbranche eine jährliche Wachstumsrate von 1,05 %.

Dieser flexible Standbeutel für Instant-Suppen von Nestlé lässt sich in eine stabile Tasse verwandeln
Dieser flexible Standbeutel für Instant-Suppen von Nestlé lässt sich in eine stabile Tasse verwandeln