Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
polytype
ndc
cotek
FMS
kongskilde
B+K baut neue Gießfolienanlage für Etikettenfolien
Freitag, 08. November 2013, Firmen-/Marktberichte,Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Der Folien- und Verpackungshersteller Bischof + Klein GmbH & Co. KG hat an seinem Stammsitz in Lengerich eine neue Gießfolienanlage zur Herstellung von Etikettenfolien in Betrieb genommen. Die Gießfolie bildet nach der Weiterverarbeitung zusammen mit dem Kleber das selbstklebende Etikett. In der neuen Anlage erleichtert ein fest montierter Rollenwender das Handling der Großrollen mit einem Gewicht von ca. 1,5-2 t.

 

Eine neue Kältezentrale versorgt die Anlage mit Kühlwasser, das in einem geschlossenen, sauerstofffreien System zirkuliert. Zu deutlichen Energieeinsparungen führen die Rückkühlwerke auf dem Dach der Kältezentrale: Bis zu einer Außentemperatur von 16 °C ermöglichen sie eine freie Kühlung ohne Kompressor.

Die neue Gießfolienanlage von B+K in Lengerich
Die neue Gießfolienanlage von B+K in Lengerich