Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
polytype
ndc
kongskilde
cotek
tesa entwickelt Träger aus Baumwollgewebe für die Labelerstellung
Montag, 27. Juli 2009, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Mit dem bedruckbaren Gewebeband tesa 4690 bietet die tesa SE, Hamburg, nach eigenen Angaben ein widerstandsfähiges Produkt für die Labelproduktion im Thermodruckverfahren an.

Die sonst übliche Papierbasis wurde durch einen speziellen Baumwollgewebeträger ersetzt. Durch eine glatte Oberfläche sowie eine spezielle Beschichtung soll das Band sehr gute Druckergebnisse erzielen.

Darüber hinaus ist das Gewebeband nach Angaben von tesa widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit, Ölen oder Lösemitteln und hitzebeständig bis zu einer Temperatur von 180° C. Es soll auf unterschiedlichsten Oberflächen haften und lässt sich leicht und rückstandslos entfernen sowie sicher  wieder verwenden. Das in weiß und gelb erhältliche Gewebeband ermöglicht laut tesa zudem das Ausstanzen von individuellen Labelgrößen.

Das bedruckbare Gewebeband 4690 von tesa (© tesa SE)
Das bedruckbare Gewebeband 4690 von tesa (© tesa SE)