Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
cotek
kongskilde
FMS
ndc
polytype
BST stellt zahlreiche Innovationen vor
Dienstag, 07. Juli 2009, Produkte und Innovationen

diesen Artikel drucken

Die BST International GmbH, spezialisiert auf Systemlösungen und Automatisierung für die bahnverarbeitende Industrie, präsentiert mit CLS Pro 600 einen neuen Linien- und Kontrastsensor vor, der genaueste Positionierung auch bei Hochgeschwindigkeits-Anwendungen garantieren soll. Nach Unternehmensinformationen vereint CLS Pro 600 einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und modernste Farbsensortechnologie, um Anwendern eine optimale Linien- und Kontrastregelung für die zuverlässige Überwachung von Drucklinien, Druckkanten, Bahnkanten oder Mustern zu ermöglichen. Der hoch auflösende CCD-Farbsensor in Kombination mit integrierten LEDs für optimale Lichtverhältnisse soll eine präzise Abtastung von Linien, Druckkanten, Bahnkanten und Mustern gewährleisten. Über den gesamten Messbereich von 25 mm werde eine hervorragende Auflösung erreicht. Das hoch lichtempfindliche Objektiv soll dafür sorgen, dass CLS Pro 600 selbst bei hohen Bahnlaufgeschwindigkeiten, bei reflektierenden Oberflächen oder schlechten Kontrasten extrem zuverlässig funktioniert.

Darüber hinaus stellt BST mit Super HandyScan 4000 und PROScan 4000 zwei neue digitale Hightech Video-Bahnüberwachungssysteme vor. Beide Systeme arbeiten PC-basiert und sind mit digitaler Kameratechnologie ausgestattet. Sie soll eine präzise Datenverarbeitung, zuverlässige Systemstabilität und mehr Speichermöglichkeiten garantieren.
Mithilfe der „Super Lens“-Funktion sollen Verzerrungen wie der so genannter „Pincushion-Effekt“ und unerwünschte Farbränder (Konvergenz) auf ein absolutes Minimum reduziert werden.
In Kombination mit einer digitalen 3-Chip-Kamera mit der höchsten auf dem Markt erhältlichen Auflösung soll PROScan 4000 eine Bildwiedergabe mit feinen Details, scharfen Kontrasten und natürlichen Farben ermöglichen.

Die Standardversion von Super HandyScan 4000 und PROScan 4000 enthalten zahlreiche Funktionen, wie die Virtual-Repeat-Funktion, Bildschirmteilung, Positionsspeicher und verschiedene Zoomoptionen. Mit Sonderausstattung wie zusätzlichen Blitzen und Software-Upgrades (z. B. Farbvergleich und Smart Register) lassen sich die Systeme an unterschiedliche Produktionsanforderungen anpassen. Zudem ist ein Upgrade auf das BST High-End Print Management System Premius digital möglich.

CLS Pro 600
CLS Pro 600