Anzeige   Anzeige

 

 

Visit our english partner site!  
Anzeigen
kroenert
FMS
kongskilde
cotek
polytype
ndc
Vorbereitungen zur ICE Asia 2010 laufen auf Hochtouren
Montag, 06. Juli 2009, Messen und Events

diesen Artikel drucken

Mit BMB/Kroenert, Polytype und Davis Standard sowie führenden regionalen Anbietern, wie Gawan und Skyway, haben bereits jetzt namhafte führende europäische und amerikanische Unternehmen der Converting-Branche ihre Teilnahme an der nächsten ICE Asia, vom 17.-19. März 2010 im Shanghai Expo Mart, zugesagt. Damit verspricht die ICE Asia 2010 wieder ein wichtiges Branchenereignis für den asiatischen Converting-Markt zu werden.

ICE Asia 2010 präsentiert die gesamte Prozesskette der Verarbeitung und Veredelung von Papier, Film und Folie: Materialien, Vorbehandlung, Beschichtung/Kaschierung, Trocknung/Härtung, Schneide-/Wickeltechnik, Konfektionierung, Druckmaschinen, Kontroll-, Mess- und Prüfgeräte, Maschinenzubehör, Lohnbeschichten, Abfallbeseitigung und Software.

Auf der ersten International Converting Exhibition in China im Januar 2008 stellten mehr als 100 Unternehmen aus Europa, den USA und Asien aus. Sowohl Aussteller als auch Besucher zogen ein äußerst positives Resümee der Messe.

„Trotz der globalen Wirtschaftskrise bleibt Asien, und vor allem China, die Region mit dem weltweit höchsten Verbrauch an veredelten Papier-, Film- und Folienprodukten“, erklärt Messedirektor Tom Ho im Namen des Veranstalters, Mack Brooks Exhibitions. „Die ICE Asia mit ihrem spezialisierten Messeprofil bietet Anbietern aus der Converting-Industrie eine ideale Geschäftsplattform, um in dieser sich dynamisch entwickelnden Region Kontakte zu knüpfen und neue Geschäftspartner zu finden.“

„Mit einer guten Mischung aus regionalen und internationalen Ausstellern und einem hoch qualifizierten Fachpublikum verspricht die Messe wieder ein voller Erfolg zu werden. Um eine große Zahl an Fachleuten und Entscheidungsträgern auf der Messe zu gewährleisten, pflegen wir mit allen relevanten Verbänden in China gute Beziehungen; darüberhinaus starten wir natürlich wieder eine umfassende Besucherkampagne“, so Tom Ho.

ICE Asia 2010 findet im unweit des Stadtzentrums und des nationalen Flughafens gelegenen Messezentrum Shanghai Expo Mart statt. Firmen, die mit einem Stand auf der ICE Asia 2010 vertreten sein möchten, finden unter www.ice-x-china.com